Matchbericht: 2:1(1:1) vs. Horn – ein wichtiger Schritt zum Titel!

Wie die Spielvorschau von Mix, bieten wir hier ab dieser Saison auch die Matchberichte von ‘The Ghost of Rudi Hevera’ aus dem Viennaforum an.

Drei Umstellungen gegenüber dem Austria-Spiel, Keles, Kostic und Markic ersetzten Güclü, Gökcek und Pantic. Fucik rückte für Letzteren nach hinten, diesmal war man im 4-1-3-2 aufgestellt.
Wie immer, wenn ein paar Leute mehr kommen, verspäteter Spielbeginn, Blau-Gelb aber von Beginn an hellwach: Nach einem Fucik-Out (inzwischen eine veritable Waffe) können die Gäste noch einen Keles-Schuss von der Linie kratzen (5.). Fucik, der viele Meter auf rechts machte, scheitert an einer Petermann-Fußabwehr (11.). Die Gäste nach einem Cornertrick gefährlich, Milosevic wird aber gerade noch abgeblockt (20.). Kröpfl sorgt noch mit einer abgerissenen Flanke (26.) und einem Weitschuss (28.) für etwas Torgefahr, die Gästeführung aus heiterem Himmel: Ein weiter Pass, zwei Blau-Gelbe behindern einander im Kopfball, Vollnhofer noch mit einer Fußabwehr gegen Kogler, der Nachschuss von Vujanovic aus Nahdistanz (31.).
Bozkurt danach mit einem Weitschuss (36.) und mit dem Ausgleich: Kostic treibt den Ball in die Spitze, Bozkurt und Sencar mit einem herrlichen Doppelpass, den Bozkurt halbvolley verwertet (39.).
Nach der Pause weiter schöner Fußball nach vorne, Horn kaum mit Gegenangriffen. Markic testet mit einem Weitschuss Petermann (52.), aber sonst nicht viele Chancen. Die Einwechslung von Gökcek für Kostic sollte dann entscheiden: Erst bringt er den Ball an Petermann vorbei, aber zu leicht (74.), drei Minuten vor Schluss dann der Siegestreffer: Candela setzt Bozkurt ein, dessen Schusspass grätscht Gökcek über die Linie. Danach noch etwas Bangen, aber keine Chancen mehr.
Ein verdienter Sieg gegen einen körperlich starken, aber mit wenig Offensivespirit auftretenden Gegner, wie in Neusiedl ein später Siegestreffer, diesmal aber in einem Sechs-Punkte-Spiel.
Vollnhofer; Fucik, Krisch, Katzer, Kröpfl; Candela; Kostic (73. Gökcek), Sencar, Keles; Markic (84. Noel), Bozkurt (89. Rotter)

Originaleintrag im Viennaforum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.