FANBEIRAT

Ein moderner Fußballverein steht vor vielen Herausforderungen. Eine davon ist der Umgang mit der organisierten Fanszene und den Mitgliedern. Diese fordern als zentrale Interessensgruppen vermehrt Einfluss und Mitspracherecht bei ihren Vereinen.

Was sind Runde Tische?
Runde Tische fördern einen strukturierten Dialog und transparente Prozesse zwischen Fans und Vereinen. Sie dienen dazu, ein Gleichgewicht zwischen den Interessen aller beteiligten Parteien zu erzielen, sowie Spannungen zu reduzieren und die Atmosphäre zu verbessern, sowohl zwischen Vereinen und Fans als auch unter den Fans des jeweiligen Vereins. Runde Tische gestalten sich in Form regelmäßiger Treffen zwischen dem Vorstand, den Mitarbeitern der Geschäftsstelle und den Mitgliedern sowie Fans des Vereins.

Fanbeirat – First Vienna FC
2014 konnten wir endlich den in den Vereinsstatuten vorgesehenen Fanbeirat aktivieren und damit ein Instrument des strukturierten und regelmässigen Dialogs zwischen Fans und Vereinsführung etablieren. Alle Fans der blau-gelben sind herzlich eingeladen mit Ideen und Projekten an den Fandachverband/Vertreter des Fanbeirats heran zu treten.

Der Fanbeirat besteht aus 5 Mitgliedern diverser Döblinger Fanklubs und trifft sich alle 4 Monate mit Vorstandsmitgliedern des Vereins und MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle. Im Fanbeirat werden alle Fan-angelegenheiten mit dem Präsidium diskutiert und verbindliche Vereinbarungen getroffen. In diesen regelmäßigen runden Tischen werden laufend neue Projekte und Ziele formuliert und gemeinsam mit dem Verein ausgearbeitet.

Ein Gedanke zu „FANBEIRAT

  1. Karl-Christian Hart Tel. 06644039170

    Ich bin Sektionsleiter der Sektion Tennis und konnte bei unserer letzten GV im Mai 2015 einige Personen kennen lernen. Leider habe ich die Visitkarte verloren.
    Ich würde gerne ehestmöglich Kontakt mit euch aufnehmen, da ja die nächste GV vor der Tür steht und es anscheinend große Probleme im Präsidium gibt.
    Ich bitte daher um Rückruf.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.